Cantate Domino

Wöchentlich - mit Ausnahme einer Sommerpause von Ende Juli bis Anfang Oktober - erklingt Samstags von 18 - 18.30 Uhr im Hohen Dom zu Augsburg das „Cantate Domino“, eine Konzertreihe mit Orgel- oder Chormusik und Gregorianischem Choral.

Lesen Sie mehr...

Andrea Kumpe zieht alle Register

von Patricia Strauss
Die neue Schmid-Orgel ist mit ihren bunten Orgelpfeifen nicht nur ein optischer Hingucker. Wenn professionelle Organisten, wie Andrea Kumpe, sie zum Klingen bringen, werden sie auch zum akustischen Highlight.

Lesen Sie mehr...

Die neue Orgel von St. Elisabeth/Augsburg

„Die Orgel lässt schon jetzt auf Erden durch das Dunkel hindurch das Himmlische Jerusalem erahnen.“

So beschreibt der Künstler Andreas d’Orfey sein farbiges Orgelprospekt mit schräg stehenden Holzpfeifen. Ein ganz bewusstes Farbenspiel, gleich der Klangfarben der sorgfältig gebauten und schön intonierten Orgel von Siegfried Schmid.

Lesen Sie mehr...

Klangvolle Jubilare

Ulrichsbasilika Konzert ehrt die Fuggerorgel

Vor einem Jahr feierte die Fuggerorgel in der Basilika St. Ulrich und Afra das 25-jährige Jubiläum ihres vom Dillinger Orgelbauer Hubert Sandtner geschaffenen Orgelwerkes. Heuer vor 400 Jahren hat der Augsburger Orgelbauer Marx Günzer das Instrument auf der neu errichteten Westempore mit neuem Gehäuse aufgestellt und erweitert.

Lesen Sie mehr...

Kosmische Harmonien

In der Musik lässt sich auch so etwas Abstraktes wie ein Weltbild entdecken. Das machte das lehrreiche Gesprächskonzert „Sphärenharmonie“ im Maximilianmuseum anschaulich. Es ging dem Klang der Planeten von der Antike bis in den Barock nach. Lesen Sie mehr...